LERNZENTRUM

FAQs

Was ist ein STO oder ein DSO?

Sie sind Akronyme für „Angebot für Sicherheits-Token“ und „Digitales Sicherheitsangebot“. Ein STO ist ein „Sicherheitsangebot“, das tokenisiert wurde. Ein DSO ist ein digitalisiertes „Sicherheitsangebot“. Beide bedeuten genau dasselbe, nämlich eine digitale Darstellung eines „Wertpapiers“, wie es von der US-amerikanischen SEC (Securities and Exchange Commission) definiert wird. Ein STO ist KEINE digitale Währung!  Eine digitale Währung ist nicht durch „echte“ Vermögenswerte gedeckt. Ein Real Estate STO ist ein ausgegebenes Wertpapier, das durch „REAL“ -Anlagen abgesichert ist.

Ist der Fonds ein Blind Pool?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Ein blinder Pool ist per Definition, wenn die Anleger vor der Investition nicht genau wissen, in welche Immobilien sie investieren. Bei einer Anlage in einen einzelnen Immobilienfonds ist es ratsam, dies im Voraus zu wissen, um den Wert des Eigentum innerhalb eines Zeitraums von 3 bis 5 Jahren. Damit Sie selbst beurteilen können, ob die Immobilie und die Wertschöpfungsstrategie wahrscheinlich erfolgreich sind und ob das Risiko den potenziellen Gewinn wert ist.

- Jedoch -

Dieser Fonds und seine Unternehmensstruktur wurden von Grund auf so konzipiert, dass Risiken auf allen Ebenen gemindert werden. Wenn Sie sich unsere „Akquisitionskriterien“ ansehen, werden Sie feststellen, dass wir bereits erfolgreiche Immobilien kaufen möchten. In der Immobilienbranche werden sie als „stabilisierte“ Immobilien bezeichnet. Dies sind die Immobilien, bei denen die Entwickler und ihre Investoren alle Risiken eingegangen sind und die Immobilie an die besten Mieter gelockt und vermietet haben. Sie haben gewonnen und wollen jetzt verkaufen und ihren Gewinn mitnehmen.

Aus unserer Sicht wollen wir nur bereits erfolgreiche, stabilisierte, Cashflow-Immobilien besitzen. Da wir alle Mietverträge lesen und die Kreditwürdigkeit jedes Mieters und seines Geschäfts bewerten können, sollten Sie sich vor dem Kauf den Standort mit allen demografischen Merkmalen des Gebiets ansehen. Wir können unser Risiko weitaus klarer begrenzen als die Vorbesitzer, als es sich um ein leeres Grundstück handelte.

Bitte beachten Sie unsere “CRE-AnlagestrategieSeite und der Verweis auf die Eigenschaften „Lücke“. Wenn ein Verkäufer eine Immobilie innerhalb der Preisspanne von 5 bis 25 Mio. USD zum Verkauf hat. Das erste, was der Verkäufer wissen möchte, wenn er ein Kaufangebot erhält, ist: „Wer ist der Käufer und woher weiß ich, dass er das Geld und die Fähigkeit zum Schließen hat?“ Verkäufer möchten 90 Tage lang nicht an einen Kaufvertrag gebunden sein und müssen dann von vorne beginnen, wenn der Käufer nicht schließen kann.

Es ist nicht möglich, innerhalb eines 90-Tage-Fensters Eigenkapital für Immobilien dieser Größe, jeweils eine Immobilie, zu beschaffen, mit dem Verkäufer über den besten Preis zu verhandeln und den Verkäufer glauben zu lassen, dass Sie schließen können. Wir wissen das, weil wir genau das in den letzten 10 Jahren für Immobilien mit kleineren Preisen getan haben. Sehen Sie unsere “Track Record"Seite und unsere"Beispieleigenschaften" Seite.

Wir haben im Laufe der Jahre auch gelernt, dass einzelne Immobilienfonds weitaus riskanter sind als Multi-Immobilienfonds. Damit…

- Dieser Fonds muss ein blinder Pool sein -

We MUST macht Lassen Sie das Eigenkapital der Bank und die Schulden besichern, um die besten „Gap“ -Immobilien zu den besten Preisen zu erwerben.

Seit über 10 Jahren finden, bewerten, analysieren und erwerben wir genau diese Art von Immobilien für unabhängige Kunden und für unsere REI Equity Partners-Immobilienfonds.

Wie würde sich COVID 19 auf diesen Fonds auswirken?

Dieser Fonds und seine Unternehmensstruktur wurden von Grund auf so konzipiert, dass Risiken auf allen Ebenen gemindert werden. Nicht, dass irgendjemand das Black Swan-Ereignis hätte antizipieren können, das wir gerade erleben.

- Jedoch -

Basierend auf unserer aktuellen Erfahrung mit 9 verwalteten Immobilien. Der REICG-Fonds wäre am günstigsten!

Die derzeit verwalteten Immobilien wurden alle nach dem traditionellen Geschäftsmodell strukturiert. Einzelne Immobilienfonds, die so strukturiert sind, dass sie Dividenden bieten und mit Bankschulden gehebelt werden.

Die COVID-19-Krise (Corona-Virus) hat das Land in eine beispiellose Lage gebracht. Unser Hauptziel ist es, unseren Einzelhandelsmietern bei ihren Bemühungen zu helfen, die Gesundheit ihrer Mitarbeiter, Kunden und der US-Bevölkerung im Allgemeinen zu schützen. Mit der Schließung von Schulen, Regierungsbüros und Unternehmen, einschließlich vieler Geschäfte unserer Mieter, sowie einer drastischen Reduzierung des Fußgängerverkehrs in noch geöffneten Geschäften haben wir jetzt einen Wendepunkt erreicht.

Mieter setzen sich mit uns in Verbindung und fordern und in einigen Fällen verlangen, dass wir Mietkonzessionen gewähren, während sie von der Regierung vorübergehend geschlossen werden müssen. Völlig verständlich ..

Aus unserer Sicht ist es eine einfache Entscheidung. Um den Wert unseres Immobilienvermögens im Namen unserer Investoren und Kreditgeber zu erhalten, müssen wir in der Lage sein, unseren Mietern zu ermöglichen, im Geschäft zu bleiben, damit wir als Land die andere Seite dieser Krise überwinden können. Alle unsere Mieter werden in der Lage sein, sich wieder einer florierenden Wirtschaft anzuschließen.

Derzeit können wir diese Entscheidung jedoch nicht alleine treffen, ohne zuvor die Erlaubnis und Zugeständnisse der Banken einzuholen, die Hypothekenzahlungen für die Dauer der Krise auszusetzen oder die Abschottung des Risikos zu verhindern. Wir sind zuversichtlich, dass die Banken zusammenarbeiten werden, aber es ist nicht unsere Entscheidung.

Nach dem REICG-Geschäftsmodell wäre es unsere Entscheidung. Niemals die Gefahr einer Zwangsvollstreckung. Die Bewertungen würden über Nacht nicht dramatisch fallen, da sich der NAV-Wert über Nacht nicht ändert.

Für den Fall, dass wir die Zinszahlungen an unsere Anleihegläubiger aussetzen müssten, würden die versäumten Zahlungen automatisch zu dem geschuldeten Grundbetrag hinzugerechnet, und die Anleihegläubiger würden dann Zinsen für den höheren Betrag erhalten, sobald die Wirtschaft wieder in Gang gekommen wäre.

Gewinnen, gewinnen, gewinnen ...

Wann und wo?

- Wann -

Wir gehen davon aus, dass das erforderliche Private Placement Memorandum (PPM) zusammen mit der gesamten Crowdfunding-Technologie „White Label“ im November 2020 verfügbar sein wird.

- Wo -

Genau hier!

Es wird eine geben "Jetzt investieren" Schaltfläche oben auf dieser Webseite. Sobald Sie darauf geklickt haben, wird ein Fenster geöffnet, das Sie Schritt für Schritt durch den gesamten Anlageprozess führt und dabei die SEC-Vorschriften vollständig einhält. Bis zur Überweisung Ihres Geldes und dem Erhalt Ihrer Sicherheitstoken.

Bitte laden Sie unsere Whitepaper und abonnieren Sie unseren Newsletter oder nehmen Sie an unserer unverbindlichen Reservierungsliste teil. Wir werden Sie vorab über unseren Starttermin informieren. 

Fragen Sie sich immer noch, was ein Equity Token ist? 

In der Welt der Blockchain und Kryptowährung gibt es verschiedene Möglichkeiten, als Investor einzusteigen. Ein Equity Token Offering ist nur eine Option. Über dieses Medium haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, in den frühesten Phasen eines vielversprechenden Blockchain-Geschäfts oder -Projekts einzusteigen. Aber schauen wir uns zuerst die Grundlagen an. 

Was ist ein Equity-Token? 

Es ist eine messbare Darstellung der Eigentumsrechte in einem Unternehmen (Blockchain). In einem verschlüsselten digitalen Format enthält ein Equity-Token normalerweise die Bedingungen und den Wert dessen, was man besitzt. Aus dieser Sicht ist es genau dasselbe wie traditionelle Aktien einer Unternehmensaktie. 

Eine weitere interessante Ähnlichkeit besteht darin, dass Inhaber von Equity-Token in der Regel Stimmrechte und Dividenden haben. Dies ist die Sache, die Aktientoken zu handelbaren Vermögenswerten macht, genau wie Sie Aktien kaufen und verkaufen. Sie müssen jedoch digital veranlagt sein, bevor Sie sich auf diese Art von Blockchain-Investitionen einlassen. 

Wenn Sie großes Interesse haben, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie diese Art von digitalen Assets in die Hände bekommen können, die ein echtes Potenzial für große Gewinne haben können. 

 

Wie werden Equity Token angeboten? 

In den meisten Fällen können Equity Tokens über Equity Token Offerings (ETOs) erworben werden, die über Seed-Runden, öffentliche Angebote oder regulierte Crowdfunding-Portale durchgeführt werden. Dies funktioniert ziemlich genauso wie jedes anfängliche Aktien- oder Aktienangebot, da der Kauf, Verkauf und Handel von Aktien-Token durch die SEC-Investitionsregeln geregelt sind. Die Art des Angebots unterscheidet sich nur geringfügig darin, dass das, was Sie besitzen, in Form eines Blockchain-Tokens digitalisiert wird. 

 

Equity-Token vs. Coin-Token

Genau wie echtes Papiergeld sind Kryptowährungen akzeptable Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen in verschiedenen Ländern und Unternehmen. Wenn Sie ein wenig recherchieren, ist es nicht so schwer, viele zu finden US-Unternehmen akzeptieren Bitcoin zur Zahlung. Aktientoken können jedoch nicht als Zahlungsmittel, sondern als Anlagemittel verwendet werden. Zum Beispiel bei Gewerbeimmobilien!

Der andere interessante Unterschied besteht darin, dass der Besitz von Kryptowährungen wie Bitcoin den Inhabern kein Stimm- oder Dividendenrecht in einem Blockchain-Unternehmen gibt. Das Gegenteil ist bei Equity Token der Fall.

Fragen Sie sich immer noch, was ein Bond-Token ist? 

 

Da sich die Welt der Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie weiterentwickelt, werden wir zwangsläufig verschiedene Iterationen digitaler Assets sehen, die die Form ihrer physischen Gegenstücke annehmen. Ein Bond-Token ist nur ein aufstrebendes Beispiel. 

Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, was a Sicherheitstoken dreht sich alles, ist es vielleicht einfacher zu verstehen, wie Bond-Token funktionieren. In manchen Kreisen kann dies auch als Debt Token bezeichnet werden. Wo auch immer Sie sich im Bereich der Vertrautheit mit Sicherheitstoken befinden, es könnte wichtig sein zu verstehen, was ein Anleihentoken ist. 

Was ist ein Bond-Token?

 

In der Welt der Blockchain ist ein Bond-Token eine programmierbare Darstellung eines Finanzinstruments mit besicherten Schuldverpflichtungen. Die hier üblicherweise vertretenen Finanzinstrumente sind Immobilienhypotheken und Unternehmensanleihen. Genau wie bei anderen Sicherheitstoken ist dies eine Möglichkeit für Menschen, entweder als Unternehmer oder Investoren in das Geschäft mit Blockchain-Investitionen und digitalen Krediten einzusteigen. 

Eigenschaften von Bond Security Token 

In einer Krypto-Börse handelbar

 - Aufgrund der inhärenten digitalen Natur von Bond-Token können sie an regulierten digitalen Wertpapierbörsen gehandelt werden. Das bedeutet auch, dass Sie es in einer digitalen Brieftasche speichern können.

Einkommensmöglichkeit   

– Wie die traditionellen Anleihen, die Sie kennen, sind Anleihe-Token normalerweise in einem Zinsvertrag strukturiert. Interessanterweise sind die Bedingungen, die die Zinszahlungen regeln, in der digitalen Darstellung des Besitzes von Anleihe-Token enthalten.